Stolze Whiskytradition aus Wales

Die Penderyn Destillerie wurde im Jahr 2000 im gleichnamigen Dorf im Brecon Beacons National Park im Süden von Wales gegründet. Sie ist die erste Brennerei in Wales nach einem Jahrhundert und auch heute noch die einzige, in der Single Malt Whisky gebrannt wird. 2004 am St. David’s Day, dem walisischen Nationalfeiertag, präsentierte die Penderyn Destillerie in Anwesenheit von Prinz Charles feierlich ihren ersten Single Malt Welsh Whisky. Prinz Charles, der Prince of Wales, ist seitdem prominenter Unterstützer des Whiskys. Penderyn verwendet zur Herstellung seiner Whiskys eine besondere Kupferbrennblase, die sich grundlegend von anderen Brennblasen unterscheidet. In einer nur einstufigen Potstill-Destillation wird ein hochfeines Gerstendestillat mit über 90 % Alkohol erzeugt. Durch dieses Brennverfahren entstehen schmackhafte Spirituosen mit einer ungewöhnlichen Stärke und Reinheit. Alle Whiskys von Penderyn sind naturfarben und nicht koloriert.

Der Brand Ambassador von Penderyn, Sebastian Denkler führt uns durch den Aben

Als Grundlage servieren wir Ihnen ein kaltes, rosa gebratenes Roastbeef mit hausgemachter Remoulade.
Bitte bei Anmeldung angeben, wenn Sie etwas vegetarisches essen möchten.
 

Von 19.00 bis ca. 21.30 Uhr


49,- € pro Person

inklusive aller Getränke

Der Abend wird unter den aktuellen Hygienevorschriften stattfinden. Voraussetzung zur Teilnahme sind natürlich auch bei uns die 3 G´s, getestet, genesen oder geimpft.

Nur mit Anmeldung!

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung wird erst gültig mit Bezahlung der Veranstaltung!